LIP Invest, Investmentspezialist für Logistikimmobilien, erwirbt mit einer neuwertigen Logistikimmobilie ein weiteres Objekt für ihren offenen Immobilien-Spezial AIF. Neben einer großen Freifläche verfügt die Immobilie sowohl über ebenerdige als auch Heckandienung. Sie eignet sich somit insbesondere für Produktionslogistik und Zulieferlogistik für die Branchen Automotive und Maschinenbau.

Der offene Spezial-AIF „LIP Real Estate Investment Fund – LOGISTICS GERMANY“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Pressemeldung hier

Die INP-Gruppe ist im Rahmen der diesjährigen Altenheim EXPO als „Investor des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden. Die Sieger der in den zwei Kategorien „Betreiber“ und „Investor“ nominierten Unternehmen wurden jeweils vom teilnehmenden Fachpublikum gewählt.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Die GRR Group hat ein Fachmarktzentrum in Himmelkron/Bayern für den GRR German Retail Fund No. 2 erworben. Ankermieter des modernen Einkaufszentrums in der oberfränkischen Gemeinde sind der Lebensmitteleinzelhändler REWE und der Discounter Aldi. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset Deals. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der offene Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 2“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Mit dem „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ („Fonds“), einem offenen Immobilien-Publikumsfonds nach KAGB, erweitert der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest seine Produktpalette. Die Fondsauflage ist für das zweite Halbjahr 2019 vorgesehen. Bis 2024 soll der Fonds EUR 500 Millionen schwer sein. Die Zielrendite des Fonds liegt bei ca. 3,5 % p.a..

Der offene Immobilien-Publikums-AIF  Habona Nahversorgungsfonds Deutschland wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier

Das auf Logistikimmobilien spezialisierte Investmenthaus LIP Invest veröffentlicht seinen quartalsweise erscheinenden Marktbericht zum Logistikimmobilienmarkt Deutschland für das erste Quartal 2019. Auch in dieser Ausgabe gibt der Marktbericht auf Basis aktuell am Markt angebotener Objekte einen Ausblick auf die Entwicklung des Investmentmarktes in den kommenden Monaten – in dieser Form einmalig auf dem Markt. Der Bericht steht allen Interessierten kostenfrei zum Download unter https://www.lip-invest.com/de/research-forschung#forschung zur Verfügung.

Lesen Sie den kompletten Marktbericht mehr

Die BEOS AG hat in Berlin-Neukölln eine vorrangig als Tiefkühllager genutzte Logistikimmobilie mit 13.000 Quadratmeter Mietfläche für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III (CREFG III) erworben. Verkäufer ist die Bayerische Gewerbebau AG, die zur Doblinger Unternehmensgruppe gehört. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier

Die BEOS AG hat das „NOVA 11“, den letzten Bauabschnitt des NOVA Neufahrn Gewerbepark bei Freising, fertiggestellt und die 5.000 Quadratmeter an die radiopharmazeutische Unternehmensgruppe ITM Isotopen Technologien München AG (ITM) vermietet.

ITM wird das Gebäude als Produktionseinheit für die Herstellung von medizinischen Isotopen und Radiopharmazeutika für die Krebstherapie nutzen. Für diese Nutzung werden die Flächen in den kommenden Monaten angepasst, die ersten Mitarbeiter werden im dritten Quartal die neuen Räumlichkeiten beziehen.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien, hat im Rahmen einer Off-Market-Transaktion ein Neubauprojekt im hessischen Büttelborn in der etablierten Logistikregion Rhein-Main für den offenen Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund–Germany II“ erworben. Verkäufer ist die MultiPark Büttelborn GmbH, eine Projektgesellschaft der F&F LandInvest GmbH.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF RLI Logistics Fund – Germany II wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien erwirbt eine weitere Logistikimmobilie für ihren offenen Logistikimmobilien-Spezial-AIF in Melle, in der etablierten Logistikregion Münster-Osnabrück. Verkäufer dieser “Sale and Lease Back“-Transaktion ist die BLG Handelslogistik GmbH & Co. KG.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF RLI Logistics Fund – Germany II wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Die BEOS AG hat den Hauptgüterbahnhof in Hannover für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III (CREFG III) erworben. Verkäufer ist die Aurelis Real Estate, die das Objekt seit 2017 umfassend modernisiert und repositioniert hat. Die Transformationsimmobilie am Weidendamm bietet eine Gesamtmietfläche von mehr als 19.000 Quadratmetern. Die Übergabe an den Käufer erfolgt Mitte 2019. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Immobilie weiter von Aurelis betreut. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der CREFG III wird von der Service-KVG INTREAL verwaltet. Mit dieser Transaktion ist der im September 2015 aufgelegte Spezialfonds mit einem Volumen von 1,3 Milliarden Euro vollständig investiert. Die Zielrendite des CREFG III beträgt 6,5 Prozent.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF BEOS Corporate Real Estate Fund Germany III wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier