RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat für den offenen Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund–Germany II“ eine Logistikimmobilie in Ludwigsfelde, der Top-Logistikregion im Süden Berlins, erworben.

Die 1994 errichtete und 1997 erweiterte Liegenschaft im Industriepark „Am Birkengrund“ hat eine Mietfläche von 16.000 Quadratmetern Logistik- und Bürofläche.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF RLI Logistics Fund – Germany II wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

LIP Invest veröffentlicht seinen quartalsweise erscheinenden Marktbericht zum Logistikimmobilienmarkt Deutschland für das vierte Quartal 2018. Der Marktbericht steht zum Download unter https://www.lip-invest.com/de/research-forschung kostenlos zur Verfügung.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Die GRR Group hat eine Einzelhandelsimmobilie mit REWE als Ankermieter in der nördlich von Magdeburg gelegenen Hansestadt Gardelegen in Sachsen-Anhalt für den GRR German Retail Fund No. 2 erworben. Verkäuferin ist Wohn- und Projektbau Alfred Döpker GmbH & Co. KG. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das langfristig an den Vollsortimenter REWE vermietete Objekt wurde als Green Building gemäß DGNB konzipiert und errichtet. Der REWE-Markt hat im Oktober 2018 mit 36 Mitarbeitern am neuen Standort eröffnet. Das Grundstück in stark frequentierter Lage ist circa 8.500 Quadratmeter groß und umfasst eine Mieteinheit mit circa 2.600 Quadratmetern Nutzfläche. Den Kunden stehen insgesamt 100 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Der offene Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 2“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Die BEOS AG hat den Gewerbepark „Beim Zeugamt“ in Glinde bei Hamburg für den geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF „BEOS Value Investment Funds Germany I“ (BVIFG) erworben. Der BVIFG ist auf Repositionierungsobjekte ausgerichtet und bereits ausplatziert. Bei dem Objekt handelt es sich um den ehemaligen Produktionsstandort der GIES Kerzen GmbH, die Verkäufer des Objekts ist und zukünftig 800 Quadratmeter Bürofläche mieten wird. GIES Kerzen ist einer der führenden Anbieter von Qualitätskerzen in Europa. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Das 31.800 Quadratmeter große Grundstück bietet circa 12.800 Quadratmeter Mietfläche. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der geschossene Immobilien-Spezial-AIF „BEOS Value Investment Funds Germany I“ wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier mehr

Der Vertrieb des neuen Offenen Immobilienfonds „KGAL immoSUBSTANZ“ startet am 1. März 2019. Kapitalverwaltungsgesellschaft des Fonds ist die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Assetmanager die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin hat dem Fonds am 24. Oktober 2018 die Vertriebszulassung erteilt. Der KGAL immoSUBSTANZ bietet insbesondere Privatanlegern Zugang zu den Anlagemöglichkeiten des Büro- und Gewerbeimmobilienmarktes in Europa.

Der Offene Immobilien-Publikums-AIF „KGAL immoSUBASTANZ“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

LIP Invest, Investmentspezialist für Logistikimmobilien aus München, erwirbt mit einem Neubau in der TOP- Logistikregion Bremen bereits die sechste Immobilie für ihren Mitte 2018 aufgelegten Logistikimmobilien-Fonds.

Der offene Spezial-AIF „LIP REAL ESTATE INVESTMENT FUND – LOGISTICS GERMANY“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

LIP Invest, Investmentspezialist für Logistikimmobilien aus München, erwirbt mit dem Neubau in der TOP-Logistikregion Hannover bereits die fünfte Immobilie für ihren Mitte 2018 aufgelegten Logistikimmobilien-Fonds.

Der offene Spezial-AIF „LIP REAL ESTATE INVESTMENT FUND – LOGISTICS GERMANY“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Die GRR Group hat ein Nahversorgungszentrum in Delitzsch für den GRR German Retail Fund No. 2 erworben. Ankermieter des modernen Einkaufszentrums in der sächsischen Kreisstadt sind der Lebensmitteldiscounter Penny sowie der Drogeriemarkt dm. Verkäuferin ist die Delitzscher Projektentwicklungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hannover. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset Deals. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der offene Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 2“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat für den offenen Immobilien Spezial-AIF RLI Logistics Fund–Germany II eine Logistikimmobilie in Kerpen erworben. Die Kölner Bucht ist eine der leistungsfähigsten deutschen Logistikregionen mit trimodaler Infrastruktur. Verkäufer ist die ALCARO Invest GmbH, eine 100-prozentige Tochter der OSMAB Holding AG, mit der RLI bereits zwei Transaktionen in der Region off-market begleitet hat.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF RLI Logistics Fund – Germany II wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Fonds- und Assetmanager und Spezialist für Logistikimmobilien in Deutschland und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für

Logistikimmobilien hat für seinen RLI Logistics Fund–Germany II ein Objekt im nordrhein-westfälischen Würselen im Gewerbegebiet Aachener Kreuz erworben. Es besticht durch seine verkehrstechnische Lage im Dreiländereck Deutschland–Belgien–Niederlande im Zentrum der Euregio Maas-Rhein. Verkäufer ist die Deutsche Logistik Holding GmbH & Co. KG.

 

Der offene Immobilien-Spezial-AIF RLI Logistics Fund – Germany II wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr