< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Für einen von der ILG betreuten institutionellen Fonds wurde ein Fachmarktzentrum im ostfriesischen Wittmund erworben. Das Objekt verfügt über mehr als 27.000 m² Grundstücksfläche. Die Mietfläche beträgt rund 5.500 m² und ist langfristig von Combi und Aldi angemietet.

Der Verkäufer ist ein Fonds, welcher der MCAP Global Finance gehört und eine europäische Tochtergesellschaft des Unternehmens Marathon Asset Management mit Sitz in New York darstellt. Dieses Unternehmen verwaltet ein Kapital von rund 17,3 Mrd. USD.

Über den Verkaufspreis vereinbarten die Vertragspartner Vertraulichkeit.

ILG plant für diesen und andere Fonds in 2020 Fachmarkt- und Nahversorgungszentren im Volumen von mehr als € 200 Mio. zu erwerben.

Die Transaktion wurde von JLL vermittelt und das Objekt durch JLL Asset Management betreut. Die Verkäuferin wurde rechtlich von der Anwaltskanzlei Wirfs und die Käuferin von Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten. Als technischer Berater von ILG fungierte Gleeds.

Die Administration der offenen Immobilien Spezial-AIFs erfolgt durch INTREAL als Service-KVG.

PDF zum Download: mehr