< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Die GRR Group hat mit Wirkung zum 01.10.2019 ein Nahversorgungszentrum in Hildesheim in Niedersachsen mit einem Aldi-Discounter und einem Rewe-Vollsortimenter für den GRR German Retail Fund Nr. 3 erworben. Verkäufer ist K/S Hildesheim, vertreten durch Nectar Asset Management aus Kopenhagen. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset Deals. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das Nahversorgungszentrum auf dem circa 9.000 Quadratmetern großen Grundstück wurde im Jahr 2000 errichtet und ist seitdem an die Ankermieter Aldi und Rewe vermietet. Der Discounter Aldi hat vor Kurzem seine Verkaufsfläche großzügig erweitert und umfassende Umbaumaßnahmen vorgenommen. Die Wiedereröffnung fand im August 2019 statt. Der Vollsortimenter Rewe plant im kommenden Jahr ebenfalls eine beträchtliche Erweiterung und Modernisierung.

Der offene Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 3“ wird durch die Service-KVG INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr