< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest legt über die INTREAL mit dem Habona Nahversorgungsfonds Deutschland einen offenen Immobilien-Publikumsfonds auf, dessen Anteile ab dem 11. Oktober 2019 erworben werden können. Der Fonds mit einem mittelfristigen Zielvolumen von 500 Millionen Euro investiert ausschließlich in deutsche Nahversorgungsimmobilien. Damit erhalten Anleger die Möglichkeit, über einen offenen Publikumsfonds gezielt in dieses Segment zu investieren.

Der offene Immobilien-Publikums-AIF  Habona Nahversorgungsfonds Deutschland wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier