< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mit dem „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ („Fonds“), einem offenen Immobilien-Publikumsfonds nach KAGB, erweitert der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest seine Produktpalette. Die Fondsauflage ist für das zweite Halbjahr 2019 vorgesehen. Bis 2024 soll der Fonds EUR 500 Millionen schwer sein. Die Zielrendite des Fonds liegt bei ca. 3,5 % p.a..

Der offene Immobilien-Publikums-AIF  Habona Nahversorgungsfonds Deutschland wird durch INTREAL administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung hier