Die GRR Group hat für den GRR German Retail Fund No. 1 einen E-Center mit über 5.000 m² Gesamtmietfläche in Uelzen (Niedersachsen) von der Devello AG & Co. Einzelhandels KG, die auf die Revitalisierung von Retail Immobilien spezialisiert ist, erworben. Das Transaktionsvolumen liegt bei ca. 6,4 Millionen Euro. Der von Inhaber Uwe Wolff betriebene Vollsortimenter der EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbh in Neumünster zählt zu den größten Einzelhandelsmärkten der Region.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 2“ wird durch die Service-KVG IntReal administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) erwirbt im Rahmen eines Share Deal ein europäisches Parkhausportfolio mit 17 Objekten für rund 250 Mio. Euro. Die Immobilien liegen in Metropolen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien und gehen in den offenen Spezial-AIF Bouwfonds European Real Estate Parking Fund III (BEREPF III) ein. Verkäufer ist der Spezialfonds Bouwfonds European Real Estate Parking Fund (BEREPF I). Dieser ist der erste Fonds von Bouwfonds IM, der ausschließlich in Parkhäuser investiert war und im Jahr 2005 aufgelegt wurde. BEREPF I hält die Objekte seit zwölf Jahren und hat das Ende seiner Laufzeit erreicht. Die Fondsinvestoren des BEREPF I haben eine attraktive Rendite während der Laufzeit des Fonds erhalten – trotz des schwierigen Marktumfelds seit Ausbruch der Finanzkrise, die auf den Zusammenbruch von Lehman Brothers im Jahr 2008 folgte.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF „Bouwfonds European Real Estate Parking Fund III“ wird durch die Service-KVG IntReal administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

ie GRR Group hat für den GRR German Retail Fund No. 2 drei weitere Einzelhandelsimmobilien im Saarland und in Niedersachsen erworben. Das Transaktionsvolumen liegt bei ca. 10,5 Millionen Euro. Verkäufer ist der niederländische Immobilien-Investmentfonds Heerenstede Winkelfonds Duitsland III BV.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF „GRR German Retail Fund No. 2“ wird durch die Service-KVG IntReal administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr

INDUSTRIA WOHNEN, Spezialist für Investitionen in deutsche Wohnimmobilien, hat für den offenen Immobilien-Spezial-AIF „Industria Wohnen Deutschland IV“ eine Projektentwicklung in Mönchengladbach mit insgesamt 130 Wohneinheiten, einer Gewerbeeinheit, einer Kita sowie 120 Tiefgaragenstellplätzen als Forward-Investment von GONDO Immobilien erworben. Das Investitionsvolumen liegt insgesamt bei rund 39 Millionen Euro.

Der offene Immobilien-Spezial-AIF „Industria Wohnen Deutschland IV“ wird durch die Service-KVG IntReal administriert.

Lesen Sie die komplette Mitteilung mehr